Die Fotosynthese ist der Prozess zur Erzeugung von energiereichen Biomolekülen aus energieärmeren Stoffen mithilfe von Lichtenergie.

Die Ökologie ist eine Teildisziplin der Biologie, welche die Beziehungen von Lebewesen zu ihrer unbelebten Umwelt erforscht sowie auch die Beziehungen zwischen den Organismenarten untereinander analysiert.