Abfall

Der Hausmüll läßt sich in drei Gruppen unterteilen

  • Abfälle zur Verwertung (Recycling)
  • Abfälle zur Beseitigung (Restmüll)
  • besonders überwachungsbedürftige Abfälle (Sonderabfall)

Abfälle zur Verwertung:

Download
Papier Recycling
Expertenkongress. Passwortgeschützt.
Experten_Papier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB

Film:

Q: Planet Schule
Q: Planet Schule

<LINK>


Download
Umfragebogen
Umfragebogen der 6c zum Thema Papierrecycling mit Lösungen.
Umfrage zum Recyclingpapier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.7 KB

Glasmüll

Q: www.was-passt-ins-altglas.de
Q: www.was-passt-ins-altglas.de
Download
Glasrecycling
Arbeitsblatt zum Thema Glasmüll.
Info_Glasrecycling.pdf
Adobe Acrobat Dokument 398.7 KB

Nicht alles passt ins Altglas. Eine Initiative der Glasrecycler: <LINK>

Click auf die grünen Punkte im Bild auf www.was-passt-ins-altglas.de und folge dem Link.


Film: 


Der grüne Punkt

Der Grüne Punkt - Duales System Deutschland GmbH (DSD) sorgt seit 1990 dafür, dass Verkaufsverpackungen einer Wiederverwertung zugeführt werden. Der Hersteller, der die Marke „Der Grüne Punkt“ auf seiner Verpackung verwendet, möchte damit signalisieren, dass er die Regelungen der Verpackungsverordnung einhält. Die Kosten sowohl für die Markennutzung als auch für die Beteiligung der Verpackung am dualen System trägt grundsätzlich der Hersteller, sie können Bestandteil der Preiskalkulation sein und sich im Kaufpreis widerspiegeln. Auf die Zahl der Einwohner Deutschlands umgerechnet betragen die Kosten nach Schätzungen monatlich 0,92 € je Bürger.